Auftrag nur an einen Makler

ALLEINVERMITTLUNGSAUFTRAG

Beste Erfolgsaussichten

Alleinvermittlungsauftrag 2017-04-15T20:40:26+00:00

Warum Sie beim Immobilienverkauf nur einen Makler beauftragen sollen

Der Alleinvermittlungsauftrag wird auch als Exklusivauftrag bezeichnet und unterscheidet sich vom „schlichten“ Maklervertrag dadurch, dass sich der Auftraggeber verpflichtet, für eine bestimmte Zeit keinen anderen Makler zu betrauen. Im Gegenzug verpflichtet sich der Makler, sich redlich um den Verkauf zu bemühen.

Eigentümer und Makler unterzeichnen einen schriftlichen, auf bis zu sechs Monate befristeten Vertrag. Hier ist alles klar geregelt und wird vom Makler auch als Auftrag verstanden.

Während der vereinbarten Auftragsdauer sollte auch der Liegenschaftsbesitzer selbst keinerlei Verkaufsaktivitäten setzten. Es ist absolut zuviel des Guten, wenn auch noch eine Privatperson bei der Vermarktung mitmischt. Es ist jedenfalls besser, wenn sich EINER und der RICHTIG um den Verkauf kümmert. Das schafft auch Vertrauen bei künftigen Käufern.

Nur einen Makler beauftragen

Sie beauftragen einen Makler exklusiv und schliessen mit ihm einen Alleinvermittlungsauftrag, wenn Sie sicher gehen wollen, dass der Makler alle möglichen Schritte unternimmt um Ihre Immobilie zu einem marktgerechten Preis zu verkaufen.

  • Der Alleinauftrag garantiert hohes Engagement, denn er verpflichtet den Makler zur Aktivität.

  • Der Makler hat die volle Kontrolle über das Marketing und ist in der Lage, eine durchdachte, auf Ihre Immobilie abgestimmte Vermarktungsstrategie zu entwickeln. Davon profitieren Sie als Immobilienbesitzer

  • Sie legen Wert auf höchste Diskretion, diese kann bei mehreren Maklern naturgemäß nicht so lückenlos gewährleistet wie bei einem Makleralleinauftrag.

Kontakt aufnehmen

JA, ich will

mit NEPTUNREAL unverbindlich über meine Immobilie sprechen
Kontakt aufnehmen

Was bedeutet das konkret?

Nachdem der Auftrag erteilt wurde, können Sie sich zurücklehnen und entspannen. Erst an dem Tag, an dem wir Ihnen einen passenden Käufer präsentieren, müssen Sie wieder aktiv werden. Bis dahin kümmern wir uns um das Marketing, vereinbaren Termine für Besichtigungen und selektieren die Interessenten. Wir treten für sämtliche Marketingkosten wie Inserate in Print- oder Onlinemedien in Vorlage, auch unser Zeitaufwand ist unser „Risiko“.

Als Makler übernehmen wir auch gegenüber dem Käufer die Haftung für die ihm gegenüber getätigten Angaben zur Immobilie, was einen raschen unkomplizierten Verkauf ebenfalls beschleunigt. Für Beratungsfehler haben wir eine hohe Vermögenschaden-Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Wir stehen Ihnen als Eigentümer während der ganzen Zeit bis zur Kaufvertragsunterzeichnung bzw. Schlüsselübergabe zur Seite.

Auch Sie übernehmen mit diesem Vertrag Verpflichtungen: uns als Makler bei unserer Tätigkeit zu unterstützen und all jene Interessenten, die sich aufgrund seiner Werbung direkt bei Ihnen melden, an uns zu verweisen. So haben wir die Möglichkeit die Argumentationslinie für den Verkaufspreis aufrecht zu erhalten.