Eine Gütergemeinschaft muss mittels eines notariatsaktspflichtigen Ehepakts begründet werden. Je nach Umfang der Gütergemeinschaft unterscheidet man zwischen einer allgemeinen sowie einer partiellen Gütergemeinschaft.